Architektur und Artefakte

Vergänglichkeit der Kultur

Ab 1960 hat Botho Walldorf sich mit seiner Kamera auf so manchen Streifzug begeben. Ob Gammertingen, Wannweil oder Burladingen – neben Mensch und Maschine porträtierte er auch die Lebensumstände und dokumentierte damit ein Stück oft übersehener Architektur.

Die Baukultur ist noch geprägt von verschieden Fachwerkbauweisen – mit Lehm, Feldsteinen oder Backsteinen. Diese Techniken lassen erkennen, wie die Bewohner ihre Häuser über Generationen hinweg erweitert und ihren Anforderungen entsprechend angepasst haben.